Paperback

Der verrückte Marathon dreier schräger Vögel mit Mops

Laufend die Welt retten

Klaus della Torre
Romane & Erzählungen

"Der verrückte Marathon dreier schräger Vögel mit Mops" erzählt die Geschichte dreier Freunde, die das erste Mal in Ihrem Leben einen Marathon laufen, und zwar in Florenz. Dass sie diese Reise über ein italienisches Gefängnis nach Russland, Japan und schließlich in die Vereinigten Staaten führt, hätten sie sich niemals gedacht. Sagenhafte sechsundzwanzig Lebensweisheiten werden dem Leser dieses Buches nahe gebracht. Die wichtigsten drei sind: 1. Möpse sind sehr intelligent und oft unterschätzt! 2. Hühner sind sehr gesellig und hervorragende Beifahrer! 3. Abschiedsbriefe sollte man erst nach dem tatsächlichen Ableben schreiben! Die vierte der drei Lebensweisheiten lautet: Vom Heimlich-Manöver kann man Rückenschmerzen bekommen!