Paperback

Die Hühner

Eine unglaubliche Geschichte aus zwei Ställen

Klaus Nasilowski
Romane & Erzählungen, Ab 8 Jahren

Der humorvoll und hintergründige Roman "Die Hühner" ist nicht nur etwas für Landeier.
Im verschlafenen Dotterhausen leben zwei Bauernfamilien Zaun an Zaun. Ihre gemeinsame Leidenschaft sind ihre Hühner, deren Ställe ebenfalls aneinandergrenzen.
Die Geschichte spielt abwechselnd in den beiden Ställen, zwei Hühnerwelten, die unterschiedlicher nicht sein können.
Schaffen es die Hühner, die zerstrittenen Familien Mettwurst und Leberwurst wieder an einen Tisch zu bringen? Sie schaffen es natürlich, entdecken sich dabei aber auch selber und überwinden ihre Grenzen und ihre Feinde.
Auch eine romantische Liebesgeschichte unter den sonst nicht gerade monogamen Hühnersippen ist dabei.
In einem lebendigen Prozess transformieren die Hühner ihre eigenen, kleinen Lebenswelten rund um das Gackern und Krähen.
Am Ende entdecken die Leser, das die Hühner auch nur Menschen sind und in jeder und jedem von uns ein Huhn steckt.
 

Presseberichte

Hühner als Persönlichkeiten

11.04.2020
 
„Die Hühner erzählt vom tierischen Treiben in zwei Hühnerställen“
Der ebenso humorvolle wie hintergründige Roman "Die Hühner" erzählt vom Leben und Treiben in zwei Hühnerställen im fiktiven Nest Dotterhausen.
Der Autor hat sein Buch mit eigenen Illustrationen versehen, die eine gelungene Mischung zwischen Karikaturen und naturalistischen Zeichnungen sind.
 
Quelle: Badische Zeitung