"Klaus Robra" - Autor bei Tredition.de
 

Klaus Robra

Klaus Ulrich Robra, geb. 1942, studierte Philosophie und Romanistik, Dr. phil., M.A., lehrte an Schulen und Hochschulen, engagierte sich politisch, veröffentlichte mehrere Bücher und zahlreiche Aufsätze (auch zu Fremdsprachen-Didaktik und Politik); entwickelte die Bedeutungstheorie der 'Trans- und Syncodierung', fand einen "Schlüssel zur Lösung des Leib-Seele-Problems" und nunmehr auch zu den Fragen nach Sinn und Wert.
 

Presseberichte

Zu Manfed Kleins Rezension vom 1.8.2016

12.08.2016
 
„Ich wiederhole: Dauerhafter Friede in und zwischen den Gemeinschaften der Welt kann durch die Rückbesinnung auf gemeinsame Werte und Sinngebungen ermöglicht werden.“
Dr. Manfred Kleins Rezension meines Buches WEGE ZUM SINN enthält zahlreiche Fehlinformationen, unzutreffende, nicht begründete Behauptungen und an Diffamierung grenzende Unterstellungen, die ich nicht unbeantwortet lassen kann, zumal Klein wesentliche, fruchtbare neue Diskussionen und Orientierungen ermöglichende Teile meiner Analysen und Synthesen dem Publikum vorenthält.

Dr. Klaus Robra Download
 
Quelle: Wissenschaftlicher Literaturanzeiger (Gießen)

 

Videos

Dr. Klaus Robra - Buchvorstellung 'Wege zum Sinn' - YouTube

24.06.2016
 
Näheres in der Buchvorstellung des Verlags tredition!