"Klemens Olschewski" - Autor bei Tredition.de
 

 

Klemens Olschewski

Klemens Olschewski wurde am 13. März 1963 in Göppingen, einer mittelgroßen Stadt zwischen Stuttgart und Ulm, geboren. Er wuchs zusammen mit fünf Geschwistern in Weißenstein, am Fuße der Schwäbischen Alb, auf und absolvierte nach der Schule eine Ausbildung zum Vermessungstechniker. Im Alter von 22 Jahren zog er ins Münchner Umland und arbeitete mehrere Jahre am Deutschen Geodätischen Forschungsinstitut in München.
In dieser Zeit war er nebenher Herausgeber von "Sorry", einer Satire- und Kabarettzeitung für München und schrieb satirische Beiträge für Zeitschriften und Zeitungen.

Mitte der Neunziger Jahre zog er nach Baden-Württemberg zurück, arbeitete einige Jahre als angestellter Grafiker und machte sich danach mit einer Werbeagentur in Stuttgart selbstständig. Er lebt mit seiner Frau und den beiden erwachsenen Kindern in Bad Ditzenbach auf der Schwäbischen Alb.

Schon als junger Erwachsener fand er Gefallen am Joggen und insbesondere am Krafttraining, wobei es anfangs aus dem klassischen Liegestütz und Übungen am Expander und an der Königsfeder bestand.
Sein Trainingspensum wie auch die Art der Übungen hat er in den zurückliegenden Jahrzehnten ständig an die eigenen veränderten körperlichen Bedingungen angepasst, das heißt mehr Kraftübungen und mehr Bewegung um die Fitness auch im Alter zu erhalten.