"Kristin Deppe" - Autor bei Tredition.de
 

     

Kristin Deppe

Kristin Deppe ist durch ihre eigenen Histaminerkrankungen (Typ-I-Allergie, Histaminintoleranz) und den langen Leidensweg, der damit verbunden war, von der Histamin-Geplagten zur Histamin-Expertin geworden. Sie ist die Gründerin der Histaminintoleranz-Selbsthilfe Esslingen und beschäftigt sich seit zehn Jahren praktisch und theoretisch mit den schul- und alternativmedizinischen Ansätzen zum Thema "Ursache, Diagnose und Therapie von Histaminerkrankungen".

Kristin Deppe bekam Anfang 2009 (zusätzlich zur Diagnose Typ-I-Allergie) die Diagnose Histaminintoleranz. Seitdem beschäftigt sie sich intensiv in Theorie und Praxis mit dem Phänomen "Histaminintoleranz" und dem gesamten Spektrum der Histaminerkrankungen. Den aktuellen Stand dieser Arbeit hat sie nun im Handbuch "Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma" (Juli 2018) veröffentlicht. Denn im Laufe ihrer Recherche-, Selbsthilfegruppen- und Beratungsarbeit ist sie zu der Erkenntnis gelangt, dass es neben Histaminerkrankungen wie der Typ-I-Allergie, der DAO-Schwäche-Histaminintoleranz und der Mastozytose noch andere (bisher wenig oder gar nicht beachtete) Histaminerkrankungen wie das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS), die DAO-Überlastungs-Histaminintoleranz, die Serotonin-Überschuss-Histaminintoleranz und die HNMT-Schwäche gibt. Weshalb in ihrem Handbuch erstmalig das gesamte Spektrum der Histaminerkrankungen beschrieben ist und außerdem erklärt wird, wie sich die "alten" und "neuen" Histaminerkrankungen alternativmedizinisch (mithilfe des YIN-YANG-Konzepts der TCM) diagnostizieren und behandeln lassen.

Facebook-Community zum Buch: Da einige Themen und Zusammenhänge, die im Buch "Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma" beschrieben werden, völlig neu sind, haben interessierte Leser die Möglichkeit, Verständnis-Fragen zum Buch in der Facebook-Gruppe "Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma" (https://www.facebook.com/groups/413453089168381/) direkt an die Autorin zu stellen.
 

Videos

Unterwegs in Sachen Histaminintoleranz

18.11.2016
 
Bereits im Jahr 2016 war Kristin Deppe, Autorin des Buches "Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma", auch in der Öffentlichkeit in Sachen Histaminintoleranz unterwegs und zu Gast beim SWR Nachtcafe (Thema "Du bist, was du isst!")