Paperback

Brustkrebs

Tagebuch eines Heilungsweges

Kristina Dürr
Belletristik, Romane & Erzählungen, Lyrik & Poesie

Es folgen Chemo, Bestrahlungen, Hormontherapie und Brustamputation. In ihrem Tagebuch hat sie ihre Ängste, Gedanken, ihre Reise in ihre Seele,ihre Hoffnung und dem Glauben an das Gute aufgeschrieben.
Martina hat erkannt dass die Krankheit eine Chance für sie war, sich selber besser kennen zu lernen.Ihre Krankheit hat ihr gezeigt dass es immer irgendwo einen Lichtblick gibt auch wenn er noch so klein ist.