"Kristina Grasse" - Autor bei Tredition.de
 

   

Kristina Grasse

Kristina Grasse, am 1. Oktober 1964 in München geboren, lebt und arbeitet dort als freie Autorin, Lektorin und Korrektorin für verschiedene Verlage. Neben literarischen Texten widmet sie sich in den letzten Jahren vermehrt auch eigenen Sachtexten.

2015 absolvierte sie eine Fortbildung zur Mentaltrainerin bei Ralf Bihlmaier.
Seit 2017 bietet sie auf ihrer Homepage (www.Liebesleiden.de) Beratung zu Liebesleid im Allgemeinen und zu Dualseelenschmerz im Besonderen an und veröffentlicht Bücher zu diesem Thema.


 

Neuigkeiten

Neuheit: eine Art "Lexikon" für Dualseelenthemen

29.11.2017
 
Die Autorin Kristina Grasse weiß aus eigener Erfahrung, wie mühsam es ist, Dualseelenschmerz und alles, was damit verbunden ist, nachhaltig zu heilen.
Jetzt hat sie ein Handbuch veröffentlicht, in dem sie die Dualseelen-Problematik sachlich und strukturiert auf den Punkt bringt. Es ist alphabetisch geordnet sowie verständlich, tiefsinnig und voller Empathie geschrieben, ein Buch, mit dem sie vor allem Frauen (aber auch betroffenen Männern) helfen möchte, die Zusammenhänge zu erkennen und sich den dualseelen-typischen Themen wie z.B. Angst, Energetische Verbindung, Gesetz der Resonanz, Grenzen setzen, Herzchakra, Loslassen, Projektion, Selbstliebe, Verletztes inneres Kind u.v.m. zu widmen.

Die nächste umfangreiche Publikation von Kristina Grasse, und zwar ein Selbsthilfe-Buch bei schwerem Liebeskummer und Dualseelenschmerz, erscheint aller Voraussicht nach im Juni 2018. Im Zentrum dieses neuen Buches stehen die wichtigsten acht Lernaufgaben, die die Autorin anhand ihrer eigenen Dualseelengeschichte nicht nur erläutert, sondern anschaulich darstellt, wie diese bewältigt werden können.