Hardcover

Ein gehäutetes Herz

Was tun bei Liebeskummer und Dualseelenschmerz

Kristina Grasse
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Religion & Spiritualität, Biografien & Erinnerungen, Erotik

Aus eigener Erfahrung weiß Kristina Grasse, wie mühsam es ist, schweren Liebeskummer zu heilen. Im Zentrum ihres neuen Buches stehen deshalb die wichtigsten acht Lernaufgaben. Dabei dient ihre persönliche (Dualseelen-) Geschichte als roter Faden, der die Betroffenen durch diese Aufgaben führt.

„Ein gehäutetes Herz“ ist ein Selbsthilfe-Buch. Es fordert dazu auf, dich mit den Themen, die ursächlich mit jeder Form von Liebesleid zusammenhängen, offen und ehrlich auseinanderzusetzen. Du wirst dabei mit Fragen konfrontiert, warum etwa deine Verlustangst so stark, wie es um deine Selbstliebe bestellt ist, was dein verletztes inneres Kind oder auch das Gesetz der Resonanz mit all dem zu tun haben. Darüberhinaus widmet sich die Autorin dualseelen-typischen Problemen, etwa der energetischen Verbindung zwischen Dualseelen, der Verletzung des Herzchakras oder dem großen Thema des Loslassens.

Kristina Grasse stellt dabei unterschiedliche Affirmationen, Meditationen und Übungen sowie Methoden vor, die dir helfen, Verantwortung für die eigene Heilung und dein seelisches Wachstum zu übernehmen. So ist „Ein gehäutetes Herz“ vor allem ein Arbeitsbuch für all jene, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen und einen Weg aus dem Liebesleid herausfinden möchten.

Rezensionen

Sehr zu empfehlen! Ein großartiges Selbsthilfebuch!

NaVo
★★★★★

Die Autorin vermittelt mit ihrem 2. Buch ihre Erfahrungen, Theorien und Übungen sehr leicht zugänglich und ohne Schnickschnack.
Wer eine tatsächliche Veränderung im eigenen Leben anstrebt, ist dieses Buch eine großartige Hilfestellung. Dieses Buch macht Mut sich auf den Weg zu sich selbst zu begeben und ich kann es nur jeder Loslasserin, jedem Loslasser und Menschen mit Liebeskummer empfehlen, der dies tun möchte.
Vielen Dank für dieses wunderbare, authentisch geschriebene Selbsthilfebuch!


 

Neuigkeiten

Wie kannst du deinen Liebeskummer und Dualseelenschmerz heilen?

28.06.2018
 
Nun ist es da: Das neue Buch von Kristina Grasse.

Aus eigener Erfahrung weiß die Autorin, wie mühsam es ist, schweren Liebeskummer zu heilen. Im Zentrum ihres neuen Buches stehen deshalb die wichtigsten acht Lernaufgaben. Dabei dient ihre persönliche (Dualseelen-) Geschichte als roter Faden, der die Betroffenen durch diese Aufgaben führt.

„Ein gehäutetes Herz“ ist ein Selbsthilfe-Buch. Es fordert dazu auf, dich mit den Themen, die ursächlich mit jeder Form von Liebesleid zusammenhängen, offen und ehrlich auseinanderzusetzen. Du wirst dabei mit Fragen konfrontiert, warum etwa deine Verlustangst so stark, wie es um deine Selbstliebe bestellt ist, was dein verletztes inneres Kind oder auch das Gesetz der Resonanz mit alldem zu tun haben. Darüberhinaus widmet sich die Autorin dualseelen-typischen Problemen, etwa der energetischen Verbindung zwischen Dualseelen, der Verletzung des Herzchakras oder dem großen Thema des Loslassens.

Kristina Grasse stellt dabei unterschiedliche Affirmationen, Meditationen und Übungen sowie Methoden vor, die dir helfen, Verantwortung für die eigene Heilung und dein seelisches Wachstum zu übernehmen. So ist „Ein gehäutetes Herz“ vor allem ein Arbeitsbuch für all jene, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen und einen Weg aus dem Liebesleid herausfinden möchten.
 

 

Videos

Kurzvideo zu Ein gehäutetes Herz

11.09.2018
 
siehe auch
https://liebesleiden.de/media/DS_Buecher_11.09.2018.wmv