"Lars Niklas Ludes" - Autor bei Tredition.de
 

 

Lars Niklas Ludes

Lars Niklas Ludes ist Jahrgang 2003 und befand sich während der Erstellung seines ersten Buches "VERDÜRRT" in der gymnasialen Oberstufe und in der Vorbereitung zum Abitur in 2021.

Beim Buch "Verdürrt" handelt es sich um das erstaunliche Erstlingswerk des erst 18-jährigen Autors. Ein Gesellschafts-Drama und eine Liebes-Tragödie im kurzweiligen Tagebuchformat zu den Zeit-Themen, den Empfindungen und Gedanken eines Jugendlichen im Corona-Jahr 2020.

Der Titel "VERDÜRRT" fasst dabei alles zusammen. Alles ist falsch, nichts stimmt mehr, aber je länger man sich das Falsche anhören muss, klingt es irgendwann doch richtig. Alle gelernten Regeln gelten nicht mehr und die menschliche Lebensfreude wird dauerhaft unterdrückt. Die menschliche Seele trocknet aus. Was bewirkt dies alles nun bei einen Heranwachsenden?
 

Neuigkeiten

SWR Autorenreportage

27.05.2021
 
Eine Reportage von Solveig Naber (SWR) über Lars Niklas Ludes vom 27.05.2021:

Abiturient aus Trier schreibt über seine Erlebnisse im Corona-Jahr

Auch viele Jugendliche haben große Einschnitte durch die Pandemie hinnehmen müssen. Das hat junge Menschen und ihren Blick auf die Zukunft verändert. Darüber hat ein 18-jähriger Schüler aus Trier ein Buch geschrieben.

Lars Ludes öffnet die Tür. Grauer Hoodie, die braunen Haaren mit angesagtem Undercut, offenes Lächeln. Die Idee zu dem Buch kam durch eine Hausaufgabe in Deutsch, erzählt der Schüler des Friedrich-Spee-Gymnasiums in Trier......SWR