e-Book

Geständnisse eines Mentalisten

Lars Ruth
Romane & Erzählungen

Ein Mentalist ist ein Bühnenkünstler, der sein Publikum ohne Lightshow, Rauch, scharfe Assistentin oder scharfe Klingen begeistert. Mit nichts weiter als profunden Kenntnissen der menschlichen Psyche sagt er den Menschen was sie gerade denken, verrät ihnen mehr über sich, als sie selber wussten, und bringt sie dazu Dinge zu tun … na, lassen wir das. Jedenfalls kennt ein Mentalist jeden Gedanken und jede Schwachstelle zwischen unseren Ohren.

Wie gemein, wenn ein so versierter Mentalkünstler wie Lars Ruth dann die Tricks anderer verrät: Vom Hotline-Tarotkartenleger bis zum Trickbetrüger kriegt so ziemlich jeder sein Fett weg. Auch zum Thema Spiritismus plaudert Lars Ruth aus dem Nähkästchen, verrät etwas über den ewigen Disput zwischen Zauberkünstlern (die mit den bunten Tüchern) und Mentalisten (die ohne bunte Tücher), gewährt dem Leser einen interessanten Blick hinter die Kulissen des Magic Business und erzählt nebenbei von all den Dingen, die ihn zum Herumspielen mit dem menschlichen Geist gebracht haben – und vom Geist seines Großvaters, der einfach zu maulfaul ist, um persönlich bei Séancen zu erscheinen und gerne mal einen Stellvertreter schickt.

Folgen Sie Lars Ruth auf einen kleinen Privattrip durch die interessante Welt der Manipulation.