Hardcover

Und Theben liegt in Oberfranken.

Die Genese der literarischen Kulisse, aufgezeigt an Werken E.T.A. Hoffmanns

Laura-Maria Grafenauer
Wissenschaftliche Arbeiten

Bezeichnet Eure Schauplätze!
In den Serapions-Brüdern befürwortet der Protagonist Theodor die erkennbare Verknüpfung von literarischen Schauplätzen mit ihren in der Realität existierenden Vorbildern – ein Credo, das auch seinem Autor Ernst Theodor nicht fremd ist. Auf unnachahmliche Weise erschafft E.T.A. Hoffmann die Kulissen seiner Erzählungen im Spannungsfeld zwischen akribischer Hintergrund-Recherche nach Lokalkolorit und den märchenhaft-nächtlichen Fiktionen seiner Erfindungsgabe. Dieses Buch möchte den Beweis dafür erbringen, dass es Sinn macht, Schauplätze von fiktionalen Texten mit ihren in der Wirklichkeit existierenden Pendants zu vergleichen, indem es die Genese von literarischen Kulissen nicht nur Schritt für Schritt nachzeichnet, sondern auch erforscht, wie sich Schreibende im Laufe der Literaturgeschichte in diesem Prozess gegenseitig beeinflussen. Ob Berlin, Rom oder Warmbrunn: Auf Hoffmanns Spuren findet man unerwartete Querverbindungen, die Epochen überbrücken, und entdeckt neue Sichtweisen auf Textpaare, über die schon alles gesagt zu sein schien.