Paperback

Kenny der kleine Kämpfer

Laura Wunsch
Romane & Erzählungen

Kenny weiß von klein auf, dass er sterben muss. Dennoch versucht er ein ganz normales Leben zu führen und kommt mit seinem Schicksal besser zurecht als die Erwachsenen, die keine Antwort auf seine Fragen nach dem Warum und dem Sinn seines Schicksals finden. Kenny findet Gleichgesinnte, mit denen er über solche Fragen reden kann. Den Kummer seines besten Freundes Mick, der Angst hat, Kenny kein guter Freund zu sein, da er ihn nicht heilen kann, teilen viele andere und selbst die Beeinflussung von vierten und fünften Personen durch Kennys Schicksal wird beleuchtet. In Kenny findet sich jeder an irgendeiner Stelle wieder und trifft auf Verständnis, sodass er merkt: »Ich bin nicht alleine mit meinen Gefühlen und meiner Angst.«