Paperback

HASHIMOTO und die Ärzte hielten uns für verrückt

Lena Pöppelmann, Sandra Stöcker
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Biografien & Erinnerungen

Offen und ehrlich berichten zwei Frauen über ihr Leben vor und nach der Diagnose Hashimoto Thyreoiditis. Gefühle, Hoffnungen und Konfrontationen mit Ärzten spielen hierbei eine große Rolle, denn die Diagnose an sich bedeutet noch keine Heilung. Wie sie die Autoimmunerkrankung erleben und wie sie für ihre Gesundheit kämpfen mussten, davon berichten sie bis ins intimste Detail. Sie erzählen von zwei Unterschiedlichen Erscheinungsbildern der Krankheit und ihrem jeweiligen Weg zur Diagnose und Therapie.