e-Book

Ferngesteuert

Freiheiten ohne Freiheit

Leni Rempe
Romane & Erzählungen

Svenja ist ein Mischlingskind und hat schon als kleines Mädchen einen sehr ausgeprägten Freiheitsdrang. Regeln und Absprachen sind nichts für die Rebellin.
Wie sehr sie diese Freiheit braucht, merkt sie erst, als diese nicht mehr selbstverständlich ist.
Als sie nur noch die Marionette ihrer Cousine ist.
Crack ist ihr täglicher Begleiter.
Sucht ist eine Krankheit und kein Spiegelbild von Charakterschwäche.

Rezensionen

Lässt sich gut lesen, sage ich als Freundin

lenirempe
★★★★

Ich kenne die Autorin und bewerte über Lenis Account: Es lässt sich sehr gut lesen.
Es lohnt sich wirklich. Man kann sich gut in die Geschichte hineinversetzen.

Alles Gute für dich Leni,
deine Julia

absolut zu empfehlen

Loris
★★★★

Hi, ich empfehle euch dieses Buch.
die Autorin hat es gut auf den Punkt gebracht.
Da schließe ich mich an.
Diskriminierung, ausgenutzte Sexualität. Ich glaube die Berührungspunkte sind absolut da.
Drogen, Alkohol , der Sinn des Lebens….
LG Loris

packendes Buch

Anja_Winter
★★★★★

Ein sehr packendes Buch. Wirklich gut geschrieben und sprachlich einfach gehalten. Ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Wirklich zu empfehlen.


 

Veranstaltungen

Lesung in der Oberschule Wagenfeld

Beginn: 25.10.2017, 19:00 Uhr
Ort: 49419 Wagenfeld  
Öffentliche Lesung am 25.10.2017 um 19 Uhr in der Oberschule Wagenfeld. Branntweinsweg 49419 Wagenfeld.
 

 

Neuigkeiten

Buchpremiere

08.07.2017
 
Buchpremiere

Interview Diepholzer Kreisblatt Juli/2017
 

 

Presseberichte

Lesung Berlin

25.08.2017
 
Lesung in Berlin
 

,,Ferngesteuert''

04.07.2017
 
„Lena Rempe hat interessantes Buch geschrieben“
 
Quelle: Klönsnack Wagenfeld

 

Videos

Ferngesteuert Lesung

25.10.2017
 
Teilausschnitt Lesung