Paperback

Politik bestimmte mein Leben

Erinnerungen

Leo Schönknecht
Biografien & Erinnerungen

Der Verfasser Leo Schönknecht wurde am 20.12.1927 in Le Puy/Frankreich geboren, da sein Vater, der Webermeister Franz Schönknecht, von seinem damaligen Arbeitgeber in dieser Zeit von Polen nach Frankreich abgeordnet worden war, um dort Webstühle zu kaufen.
Der zunächst nur für vier Monate geplante Aufenthalt in Frankreich verlängerte sich auf insgesamt drei Jahre, sodass ihm seine Ehefrau folgte und in Frankreich ihren einzigen Sohn gebar.
Als der Verfasser drei Jahre alt war, kehrte die Familie nach Zgierz/Mittelpolen zurück, wo Leo Schönknecht aufwuchs. Er besuchte dort die Schule und begann, nachdem er diese abgeschlossen hatte, eine Lehre bei der damaligen deutschen Reichsbahn.

Ein Wendepunkt in seinem Leben waren der Beginn des II. Weltkrieges 1939 und der Einmarsch der deutschen Truppen in Polen. Dadurch bedingt interessierte er sich früh für politische Zusammenhänge und war, solange es seine Gesundheit zuließ, bemüht, an der Gestaltung des politischen Lebens aktiv teilzunehmen.
Seine Erinnerungen brachte er vor 10 Jahren zu Papier.