"Leon Ledroix" - Autor bei Tredition.de
 

Leon Ledroix

Sozialer Erfolg wurde ihm nicht in die Wiege gelegt: Seit seiner Kindheit fiel es Leon schwer, mit anderen Menschen Kontakte zu knüpfen. Dank Schüchternheit und introvertierte Haltung traute er sich kaum Kontakte zu knüpfen - nicht zuletzt aufgrund von sozialer Ablehnung, die emotionale Narben hinterließ. Vorhandenes Übergewicht förderte die inneren Selbstzweifel. Während für Mitschüler sowohl der erste Kuss, als auch die erste Beziehung Realität wurde, blickte Leon allerhöchstens jenen jungen Damen hinterher, denen er nicht näher kommen konnte. Was sich zunächst als resignative Zufriedenheit etablierte, wandelte sich im Zuge der folgenden Jahre zunehmend in Enttäuschung und Frustration. Was im Rahmen seiner Ausbildung zu noch größerer Ablehnung führte.
Seit seinem zweiten Jobs war Leon jedoch dazu gezwungen, aus sich raus zu kommen, da Kommunikation auf zwischenmenschlicher Ebene für seine Arbeitstätigkeit notwendig war. Und siehe da: Er stieß nicht länger nur auf Ablehnung, sondern auch auf Sympathie.
Beflügelt von positiven Erlebnissen und schönen Hobbys, denen er sich nun verstärkt widmete, entwickelte Ledroix immer mehr Lebensfreude... die sich auch auf diverse Mitmenschen, inklusive Frauen, übertragen ließ.
Der Mut kehrte langsam zurück und mit ihm die Initiative. Nun wurde in seiner Freizeit recherchiert, wie sich gezielt Kontakt zum weiblichen Geschlecht herstellen und aufrecht erhalten lässt. Verschiedene Methoden wurden an Kolleginnen getestet - mit erstaunlichen Ergebnissen. Was wiederum zur der Erkenntnis führte, das der soziale Erfolg zuerst im eigenen Kopf beginnt.
Nach dem Erreichen einer glücklichen Beziehung, will Leon Ledroix nun seine erworbenen Kenntnisse mit allen Single Männern teilen, die auf der Suche nach Mrs. Right weniger erfolgreich sind - fühlte er doch Jahre lang ihren Schmerz und kann sich aus diesem Grund genau in sie hinein versetzen.
Darüber hinaus beschäftigt sich Leon in seiner Freizeit mit dem Thema Online Marketing und nutze die spezielle Situation im Jahre 2020, um sein erstes Buch fertig zu stellen.