"Lina George" - Autor bei Tredition.de
 

   

Lina George

In jungen Jahren träumt man.
Mit den Jahren realisiert man.

Meine Träume lasse ich nun Wahrheit werden und schreibe die Geschichten auf, die schon sehr lange meinen Kopf bevölkern.
Ich wurde 1960 geboren und habe lange überlegt, doch das Leben vergeht, Jahr für Jahr.
Seit ich lesen und schreiben kann, faszinieren mich leere Seiten. Ich wollte schon als Kind schreiben, doch waren meine Möglichkeiten eingeschränkt.
Heute kann ich dank der modernen Technik alles tun, was ich möchte.
Meine Fantasie geht ihre eigenen Wege und lässt mich, manches mal staunen.
Auch wenn der Inhalt meiner Bücher, hart, brutal und grausam ist, lehne ich jegliche Gewalt an Mensch und Tier ab.
Ich denke, das miteinander reden, noch immer die wirksamste Lösung ist, Probleme aus der Welt zu schaffen.

Zwischen den Zeilen meiner Bücher steht auch die Liebe, die, die höchste Machte der Menschlichkeit verkörpert. Wer eintaucht in die Welt meiner Geschichten, sollte sich voll und ganz darauf einlassen. Angst spüren und das Ende der Gewalt. Zumindest bis das Buch ausgelesen ist.
Lina George


 

Presseberichte

Rezension Buch - Josefine -

08.12.2016
 
Rezension von Heidelinde Penndorf
Buch "Josefin"
 
Quelle: Heidelinde Penndorf Rezensionen

Interview

11.08.2016
 
Fragen an die Autorin.
Wie kam sie zum Schreiben usw.
 
Quelle: Bloggerin von Mordsbuch

Die Sekte der Bluthexe bei Heidelinde Penndorf

28.06.2016
 
Heidelinde Penndorf stellt auf ihrem Blog das Buch "Die Sekte der Bluthexe" ausführlich vor und schreibt eine begeisterte Rezension.
 
Quelle: Rezensionen von Heidelinde Penndorf

Presse Süthüringen

18.06.2016
 
Juni 2016, Wochenspiegel Südthüringen.
Auflagen 111 000
Verlosung von drei Büchern,
Eine Woche zuvor Ankündigung des Buches in der Wochenzeitschrift, (mit Foto und Text)
Nach der Verlosung, eine Woche später Bekanntgabe der Gewinner.