"Manfred A. Sahm" - Autor bei Tredition.de
 

 

Manfred A. Sahm

Manfred A. Sahm, 1943 in Kiel/Schleswig-Holstein geboren und aufgewachsen, wohnt heute in Mölln. Nach seiner Ausbildung und mehrjähriger Tätigkeit in einem großen regionalen Versicherungsunternehmen wechselte er in den Dienst der Landespolizei. In beiden Berufen war es von großem Vorteil, sich auf dem „platten Land“ auch der niederdeutschen Sprache zu bedienen.
Seit Jahrzehnten schreibt der ehemalige Kriminaldirektor plattdeutsche Kurzgeschichten.
2014 erschien sein Buch „Uns Moderspraak“ mit 43 Kurzgeschichten im Selbstverlag. Die Neuauflage dieses Buches erfolgt jetzt 2020 hier bei Tredition mit 45 humorigen Geschichten.
2017 folgte "Till Ulenspegel op Platt" mit allen 96 Historien und den Holzschnitten von 1515 im Verlag Tredition, Hamburg.
2020 veröffentlicht Manfred A. Sahm ein weiteres Buch in Plattdeutsch mit dem Titel "Klookschieter, Dümmbüdels un annere Lüüd.