"Manfred G. Valtu" - Autor bei Tredition.de
 

Manfred G. Valtu

Manfred G. Valtu war nach Abitur und Jura-Studium zunächst für knapp sechs Jahre als Rechtsanwalt in Berlin tätig. 1980 wechselte er in das Richteramt. Von 1981bis 2011 war er als Strafrichter, die letzten sechzehn Jahre als Beisitzer und regelmäßiger Vertreter des Vorsitzenden einer Schwurgerichtskammer des Landgerichts Berlin, tätig.
Er ist verheiratet und lebt im Norden von Berlin. Das Ehepaar hat zwei erwachsene Söhne.
 

Veranstaltungen

Lesung im Dahlemer Salon

Beginn: 16.07.2017, 11:00 Uhr
Ort: Dahlemer Salon  
Am 16. Juli des Jahres fand im Dahlemer Salon eine Autoren-Lesung mit Musik und anschließendem Brunch statt.
Sowohl der Roman als auch die Kompositionen des Musikers fanden großen Anklang und boten beim anschließenden Brunch viel Gesprächsstoff. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv und Herr Rückemesser und auch der Autor konnten sich über den Verkauf diverser Notenhefte bzw. Buchexemplare freuen.
Weitere Veranstaltungen in der erfolgreich erprobten Kombination aus Lesung von jeweils ein oder zwei Kapiteln mit dem Intermezzo eines Musikstücks usw... sind für den Herbst in Planung und werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Ich danke meinen Lesern und wünsche allen einen schönen Restsommer.
 

 

Neuigkeiten

Leserbrief DZ Aktuelles aus Reinickendorf

06.09.2017
 
In ihrem Leserbrief schreibt die Leserin:
Zur Buchempfehlung "L.O.G.I.K." Juni 2017:
Sehr spannendes Buch!! Ich, die kaum Krimis liest, konnte es kaum aus der Hand legen und habe die knapp über 300 Seiten, allerdings recht weit auseinandergeschriebenen Zeilen, in Kürze geradezu verschlungen. Interessant die Gliederung und Einteilung der Kapitel mit Zeitsprüngen, die den Leser packen und die Zusammenhänge verständlich machen! Sehr zu empfehlen! B. Nagel, Bad Bramstedt
 

 

Presseberichte

Spannender Krimi um Vergeltung und korrupte Politiker

04.10.2018
 
„Ein Rechtsanwalt gerät in Manfred G. Valtu "P.A.N.I.K. oder Die Abrechnung" in eine tödliche Falle“
Für den Rechtsanwalt Martin Voss sind Schwierigkeiten nichts Neues, doch dieses Mal steht sein eigenes Leben auf dem Spiel...
Die Leser folgen der Handlung ... durch Schweden und Heiligensee bis nach Berlin. Auch die U-Bahn wird zum Schauplatz der spannenden Handlung, die kaum Zeit zum Verschnaufen lässt.
Der clevere Krimi rund um Vergeltung und korrupte Politiker ist modern, anregend und wird Fans des Genres viel Lesevergnügen bereiten.
 
Quelle: openPR

Alles erdacht und doch viel Wahres

28.09.2017
 
„Gespräch mit Manfred G. Valtu über seinen Roman "L.O.G.I.K. oder Das Verlorene Recht"“
Im Tegeler Restaurant Weil führte Frau Anke Templiner von der Reinickendorfer Allgemeinen Zeitung ein Interview mit dem Autor. U.a. ging es um den möglichen Realitätsbezug des Romaninhalts. Hierzu ein Ausschnitt aus dem Interview (S.23):
"...der ganze Plot rund um die L.O.G.I.K.-Gruppe, die eine Art richterliches Feme-Gericht bildet, ist natürlich frei erfunden. Aber gewisse Gedankengänge sind im juristischen und justizpolitischen Bereich schon im Rahmen des Vorstellbaren... Viele Juristen sind sich inzwischen aber einig, dass trotz Nebenklageregelungen zu wenig die Opferperspektive beleuchtet wird. Da setzt der Roman an."
 
Quelle: Reinickendorfer Allgemeine Zeitung

Leute Berlin-Reinickendorf

26.07.2017
 
„Unter Nachbarn“
Im Tagesspiegel-Newsletter "Leute Berlin-Reinickendorf" stellt Gerd Appenzeller "Nachbarn" aus dem Bezirk vor. Dankenswerterweise hat er u.a. auf die Autoreneigenschaft hingewiesen.
 
Quelle: Der Tagesspiegel (Ausgabe Newsletter Reinickendorf)

Barrocker Presseportal

20.07.2017
 
„L.O.G.I.K. - aktueller Krimi stellt einen zu Unrecht verdächtigten Rechtsanwalt in den Mittelpunkt“
Der Autor des Artikels schreibt u.a.:
"Der spannende Krimi ´L.O.G.I.K.´ von Manfred G. Valtu entführt die Leser in die deutsche Hauptstadt und nach Schweden...
Bis zur letzten Buchseite bleibt es spannend...
Manfred G. Valtu legt einen actiongeladenen und fesselnd inszenierten Thriller vor, der voller unerwarteter Wendungen daherkommt."
Der gesamte Artikel kann unter dem genannten Link eingesehen werden.
 
Quelle: Barrocker Presseportal

 

Videos

Trailer zum Roman "P.A.N.I.K. oder Die Abrechnung"

13.09.2018
 
Endlich da: Der 2. Band der L.O.G.I.K.-Roman-Trilogie.
Spannender Thriller um die Erlebnisse des Berliner Rechtsanwalts Martin Voss. Erneut gerät er in die Führungskämpfe der Organisation.
Und damit nicht genug: Von unvermuteter Seite wird er attackiert und sieht sich plötzlich tödlicher Gefahr ausgesetzt. Schafft er es, sich zu retten?
 
 

Neuer Buchtrailer zum Roman "L.O.G.I.K. oder Das Verlorene Recht"

19.06.2017
 
Nach der Rückkehr von einer in Vorbereitung des 2. Bandes der L.O.G.I.K.-Trilogie durchgeführten weiteren Recherche-Reise durch Schweden habe ich neue Fotos mit alten kombiniert und hieraus einen neuen Trailer erstellt, der einen weiteren Aspekt des Handlungsfadens aufgreift und somit - hoffentlich - weitere Lust auf die Lektüre des Romans weckt.
Ich bedanke ich mich an dieser Stelle bei meinen Lesern und hoffe auf zahlreiche künftige.
Ihr/Euer
M.G.Valtu
 
 

Trailer zum Roman "L.O.G.I.K. oder Das Verlorene Recht"

28.04.2017
 
Das ist der Trailer zum Buch: In rascher Abfolge werden Bilder von Geschehensorten in Berlin und Schweden gezeigt, eingebettet in die schlagwortartige Schilderung des Handlungsstrangs und unterlegt mit Musik von iTunes.
Neugierig geworden?
Viel Spass beim Anschauen und - hoffentlich - beim Lesen.
Der Autor