"Blutspur durch die Oberpfalz" von Manfred Hirschleb
e-Book

Blutspur durch die Oberpfalz

Ein Oberpfälzer Psychothriller

Manfred Hirschleb
Krimis & Thriller

Polizeihauptkommissar Ludwig Hiermeier wird durch einen bizarren Mord aus dem gerade entstehenden Familienidyll gerissen, obwohl das gar nicht in seine Zuständigkeit fällt. Doch er hat als Erster die richtige Idee, mit was für einem Täter sie es möglicherweise zu tun haben, und wird deshalb in die SOKO aufgenommen. Er ist bei der Aufklärung des Falles wesentlich beteiligt, was ihm einerseits familiäre Probleme bereitet und ihn andererseits in den Fokus des Täters rückt.
Gemeinsam mit seinem Mentor Richard Hofreiter taucht Ludwig Hiermeier in die schockierende Welt der Kinderpornografie ein und ist gezwungen, einen Mörder zu jagen, der es auf Pädokriminelle abgesehen hat. Die Ermittler sehen sich mit der Frage konfrontiert, ob sie den Mörder wirklich von seinen Taten abhalten wollen, denn was sie über die Mordopfer erfahren, entsetzt sie zutiefst. Sie sind in der schwierigen Situation, dass der Täter Methoden anwenden kann, die ihnen selbst nicht zur Verfügung stehen, von Datenspionage über Diebstahl bis hin zu unter Folter erpressten Informationen. Dann jedoch verändert sich das Verhalten des Serientäters und er strebt einem Finale zu, das die Ermittler unbedingt verhindern müssen …