Paperback

Kai und das Reitabzeichen

Für kleine und große Reiter

Manuel Magiera
Ab 6 Jahren

Der zweite Teil "Kai und das Reitabzeichen" baut auf dem ersten Band "Kai und der Ponyhof" auf und führt die kleinen Leser in die nächste Episode des Lebens von Kai und seiner behinderten Freundin Katja.
Diesmal lernen sie das Ringreiten kennen und fahren mit Fohlen Alexander nach Behrenhausen zum Fohlen- Championat. Danach wird es für Kai ernst. Er muss sein reiterliches Können vor den Augen der Richter unter Beweis stellen, denn er nimmt am Lehrgang zum Erwerb des Deutschen Reitabzeichens teil. Ein Ausflug führt in die Welt des Voltigierens und die beiden Kinder sind von den zum Teil schon akrobatischen Leistungen der gleichaltrigen Jungen und Mädchen tief beeindruckt.
An einem stürmischen Herbsttag geschieht auf dem Ponyhof ein Unglück.
Kann Katja Alexander retten?
So viel sei verraten: Es nimmt für alle Beteiligten ein gutes Ende.
Zum Jahreswechsel treffen sich alle beim Weihnachtsreiten wieder und Kai läuft noch einmal zur Höchstform auf.