Paperback

Verwirrt

Eine sinnige Geschichte

Margarete Jaeckel
Ab 4 Jahren

Die Familie Wollknäuel liegt in der Schublade in Mamas Hauswirtschaftsraum. Es ist eine bunte Familie. Alle sind gerne in der Schublade. Alle, außer einem. Angori ist nämlich sehr lebendig und wach, an allem interessiert, eifrig und es plappert in einem fort vor sich hin, egal ob jemand hören will, was es zu erzählen hat oder nicht.

Erziehung ist eine Kunst. Sinnige Geschichten können ein methodischer Kunstgriff sein. Werden sie in der Erziehung von Kindern im ersten oder zweiten Jahrsiebt an der richtigen Stelle erzählt oder vorgelesen, kann ein Kind einen wichtigen Entwicklungsimpuls erhalten. Die Bildersprache einer Geschichte ermöglicht, die Seele eines Kindes zu erreichen.