"Margarethe Magga" - Autor bei Tredition.de
 

Margarethe Magga

Margarethe Magga wurde am 2. November 1954 in einem winzigen Dorf in Rheinland-Pfalz geboren, verbrachte Kindheit und Jugend in Duisburg und studierte Mathematik und Englisch in Düsseldorf. Anschließend war sie viele Jahre lang Lehrerin aus Passion in Krefeld. Seit einigen Jahren lebt sie in Xanten am Niederrhein.
Nach ihrer Pensionierung fand Margarethe Magga die Zeit und Muße, kreativ tätig zu werden. 2019 vollendete sie ihren ersten Kriminalroman "Die Leiche bin ich", eine Hommage an die oft unterschätzte Ruhrpottregion.