"Maria Jachin-Kay" - Autor bei Tredition.de
 

Maria Jachin-Kay

Maria Jachin-Kay, 1955 in Linz (Österreich) geboren, studierte Psychologie und Französisch in Salzburg und schloss das Studium 1982 ab. Als einstige Psychologin und Interviewerin und als Mutter engagiert sie sich für Kinder und für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Als Neunzehnjährige, während eines Au-pair-Aufenthalts in Paris, spielte sie gern auf den Stufen von Montmartre Gitarre, später sang sie in Kirchenchören ihrer Heimatstadt. Jetzt aber zieht sie es vor, am Schreibtisch sitzend oder in der Natur spazierend Gedichte und Kindergeschichten zu entwerfen. Bisher erschienen sind: Eine Neuübersetzung der Gedichte der Theresia Martin, ein Liederbuch und eine Kindergeschichte in Reimen.