Paperback

Dir zu Diensten, Katze

Tierheimkatzen sind anders

Marianne Kunz-Jäger
Romanhafte Biografien, Geschenkbücher

Eine wahre, herzerwärmende Katzengeschichte, Lesespass garantiert!
Zaza, quirlig und menschenscheu und Zora, traumatisiert und depressiv, sind schon einige Jahre alt, als sie aus dem Tierheim geholt werden. In ihrem neuen Zuhause müssen sie erst lernen, wie man mit Menschen zusammenlebt, was ein würdiges Katzenleben ist - und dass man immer dankbar schnurren muss, wenn man gestreichelt wird.
Wie sie es schaffen, Schritt für Schritt Vertrauen zu ihren Menschen zu finden und ganz nebenbei begreifen, dass man diese mit Vorteil voll und ganz zu seinen Diensten erzieht, und wie der Mensch nur zu gerne bereit ist, dem leisesten MIAU Folge zu leisten - das ist schlicht genial!
 

Presseberichte

Ich bin ein Katzentyp

10.12.2019
 
„Die humorvolle Neuerscheinung trägt den Untertitel: Tierheimkatzen sind anders.“
Die Autorin möchte mit diesem Buch nicht nur unterhalten, sondern auch auf die Besonderheit von Tierheimkatzen aufmerksam machen. Es ist wichtig, vor so einer Anschaffung zu wissen, dass die Beziehung zu solchen Katzen auf einem unbekannten Fundament steht. Eine Tierheimkatze ist sozusagen eine Katze aus dem Sack. Man braucht oft viel Zeit und Geduld, um das Tier zu verstehen und Vertrauen zu ihm aufzubauen. Die Autorin, von Kind an eine Katzenliebhaberin, erzählt: Ich merkte gleich, dass etwas am Verhalten von Zaza aussergewöhnlich war. Sie hatte keine Ahnung von einem normalen Katzenleben mit Spiel, Spass und Schnurren, sondern war kratzbürstig und menschenscheu. Wir brauchten lange, um eine gemeinsame Sprache von Katze zu Mensch zu finden. Drei Jahre später kam die depressive, traumatisierte Findelkatze Zora dazu. In ihrem Buch lässt die Autorin zeitweise ihre beiden Katzen zu Wort kommen. Sie begibt sich dabei auf eine andere Erzählebene, um aufzuzeigen, wie die Katzen ihre völlig neuen Erfahrungen eingeordnet haben. Das ist umwerfend amüsant! Kapitel mit dem Titel: 'Alptraum Freigang', 'die Klavierkatastrophe', 'Katze oder Monster?' ,Unglücksfälle und Verbrechen' machen neugierig. - Aus vielen, über die Jahre verfassten Notizen der Autorin ist ein humorvolles, wunderbares Katzenbuch entstanden, eine lesenswerte und rundum wahre Geschichte. Download
 
Quelle: Bremgarter Bezirksanzeiger, Schweiz