"Marianne Schmidt" - Autor bei Tredition.de
 

Marianne Schmidt

Marianne Schmidt, 1935 in Waldshut-Tiengen geboren, studierte von 1958 bis 1962 an der Werkkunst-Schule Wiesbaden Innenarchitektur. Dort traf sie ihren späteren Ehemann Hubert Schmidt. Fast 20 Jahre arbeitete sie als selbstständige Innenarchitektin, bis sie gemeinsam mit ihrem Mann ein Unternehmen für Baukeramik gründete. Marianne Schmidt konzentrierte sich auf die Entwicklung und Gestaltung keramischer Heizanlagen und war federführend bei der Erfindung eines elektrisch beheizbaren Flächenelements, für das sie ein Patent anmeldete. Seit 2005 widmet sie sich ganz der Verwaltung und Betreuung der künstlerischen Arbeiten und des Nachlasses von Hubert Schmidt.