"Marion Fugléwicz-Bren" - Autor bei Tredition.de
 

   

Marion Fugléwicz-Bren

Marion Fugléwicz-Bren lebt als freie Autorin, langjährige Journalistin und Communications Consultant in Wien.
Nach Philosophie- und Psychologiestudium sowie diversen Lehrgängen und Zusatzausbildungen arbeitet sie seit rund 30 Jahren journalistisch an der Schnittstelle Wissenschaft/(New) Media-Future-Trends/Wirtschaft/Gesellschaft - früher u. a. für Presse, Trend, Computerwelt, Horizont, Bestseller, Standard, APA und mehr.
PR- und Pressearbeit für EU, Konzerne, KMUs, wissenschaftliche Konferenzen und Plattformen sowie Media-Workshops (APA, Uni Wien) boten tiefe Einblicke in kontroversielle Standpunkte.

Seit 2013: "Die Philosophen kommen" - Buchreihe und Website - http://die-philosophen-kommen.at
Blog: http://die-philosophen-kommen.at/blog/

Publikationen (Auswahl):

Sachbuch, Lyrik, Essays, zahlreiche Buchbeiträge.
Zuletzt:
"den wald vor lauter bäumen nicht", Poesieband (2017) bei tredition.
"AusZeit". Das Philo.Blog.Buch (2016) bei tredition.
"Die Philosophen kommen - The Next Chapter" (2014) bei tredition.
"Die Philosophen kommen" (2013) bei tredition.
Davor (eine Auswahl):
"Das ZukunftsWebBuch", Mithg. Marion Fugléwicz-Bren (2010), bei monochrom,
"Zwischen den Zeilen" – ein Essayband (2009).
Als Pionierwerk gilt "das internet lesebuch", Hg. Marion Fugléwicz im Buchkultur Verlag Wien 1996.

"Die Philosophen kommen" in der Presse und in anderen Büchern - s.
https://tredition.de/?lang=de&s=Marion+Fugléwicz-Bren


 

Veranstaltungen

Buchpräsentation "Vom Erinnern, Träumen und Nachdenken"

Beginn: 08.05.2019, 00:00 Uhr
Ort: Wien  
Die Buchpräsentation in der Nacht der Philosophie war ein voller Erfolg. Das vielschichtige Thema des Buches trifft scheinbar recht präzise den Nerv unserer Zeit.
Was ist Erinnerung? In unserem heutigen Leben ist sie ein zentraler Schlüssel zur persönlichen, sozialen und kulturellen Identität. So gut wie alles spezifisch Menschliche ist darin involviert und aneinandergekoppelt: Emotion, Bewusstsein, Geist, Verstand und Poesie...
 

Buchpräsentation "den wald vor lauter bäumen nicht"

Beginn: 13.03.2018, 00:00 Uhr
Ort: Wien  
Buchpräsentation im Wiener Traditionscafé
 

 

Presseberichte

Die Autorin in der Presse

13.03.2018
 
„Sichtbar in Presse und Buchhandel“
 
Quelle: http://die-philosophen-kommen.at/presse/

Radiointerview

12.12.2016
 
„Zum Philo.Blog.Buch“
Eine Stunde Auszeit.
"Schon ihr Leben lang beschäftigt sich die Journalistin und Autorin Marion Fugléwicz-Bren mit Philosophie. So führte sie unter anderem zahlreiche Interviews mit Philosoph*innen, die sie zunächst in ihrem Blog ‚Die Philosophen kommen‘ veröffentlichte, ab 2013 auch in gedruckten Büchern herausgab. ‚Aus.Zeit – Das Philo.Blog.Buch‘ lautet der Titel ihrer 2016 erschienenen Publikation." - Herbert Gnauer, Sendungsverantwortlicher von Radio Dispositiv.
 
Quelle: Radio Dispositiv