"Marissa Elisa Eden-Baer" - Autor bei Tredition.de
 

Marissa Elisa Eden-Baer

Hallo,
vielen Dank für Dein Interesse.
Ich bin Marissa Elisa Eden-Baer. Mein Name möchte daran erinnern, dass unsere Mutter Erde natürlicherweise der Garten Eden ist und immer dieser Garten sein möchte. Der Baer ist ein schönes indianisches Krafttier und das möchte daran erinnern, dass wir unsere Naturverbundenheit brauchen, damit Eden als Paradies wiedererwachen kann.
Ich betrachte mein Leben als ein großes Geschenk.
Ich hatte eine ausgesprochen glückliche Kindheit in einer ländlichen Kleinstadt. Hier verstanden die Menschen scheinbar viel von Glück und nur sehr wenig von Sorgen. Als Kind junger Eltern der Hippiekultur fühlte ich mich einem indianischen Lebensstil recht nahe. Freiheit, Abenteuer, Naturerleben und gutes Miteinander prägten mein natürliches Empfinden.
Mit einem Umzug in das viele hundert Kilometer weit entfernte Berlin endete mein Glücksgefühl und mein Kindseingefühl. Ich trug ein schweres Päckchen.
Heute empfinde ich meinen Lebensweg als ein Privileg, als eine Brücke, in einer immer moderner werdenden Welt noch von Naturverbundenheit zu wissen, etwas von Glück zu verstehen, aber auch einige der vielen menschlichen Sorgen zu kennen, die Heilung brauchen. Mit dieser Ausstattung versuche ich zu arbeiten und uns zurück nach Eden zu helfen.
Mit lieben Grüßen
Marissa Elisa Eden-Baer