"Markus Scheble" - Autor bei Tredition.de
 

   

Markus Scheble

1967 in Rosenheim geboren, entdeckte Markus Scheble sehr früh seine Leidenschaft für Musik. Er spielte Gitarre und Bass in verschiedenen Bands und begann als Singer-Songwriter seine eigenen Texte zu schreiben. Nach einem Umzug in den Ort Bad Feilnbach, trat er in den dortigen Theaterverein ein. Er stand viele Male auf der Bühne, absolvierte eine Regieausbildung und begann schließlich eigene Theaterstücke zu schreiben. Scheble zählt heute zu den meistgespielten Autoren im süddeutschen Raum. Sein Bühnenwerk „Die Kinder vom Kohlenbrenner“ diente als Vorlage für den Roman „Die Tochter des Kohlenbrenners“, den er 2020 zusammen mit Ute Weinländer schrieb.