Hardcover

Weidenmann und der Tod am Haken

Ein Oberschwaben-Krimi

Markus Schwenk
Krimis & Thriller

Polizeioberkommisar Manfred Weidenmann sorgt in der beschaulichen Kleinstadt Eulendorf seit Jahren für Recht und Ordnung. Das ist eine relativ einfache Aufgabe, da hier mitten im ländlichen Oberschwaben außer Falschparken und Kehrwoche vergessen nie etwas wirklich Schlimmes passiert. Das ändert sich jedoch schlagartig, als er eines Tages einen anonymen Anruf erhält, kurz darauf eine Leiche im Keller eines alten Judenhauses findet und sich anschließend mit einem mächtigen Drogenclan konfrontiert sieht. Sein verhasster Ex-Chef tritt laut polternd auf den Plan, die Honoratioren der Stadt verzweifeln und das mysteriöse Verschwinden einer jungen Studentin erschwert zusätzlich die Ermittlungen. Doch mit seinem ganz eigenen Stil und seiner non-chalanten Art - andere würden das Bauernschläue nennen - deckt Weidenmann nach und nach die Einzelheiten dieses brisanten Falls auf. Und dennoch geschieht am Ende etwas ganz und gar Unerwartetes ...