Paperback

Alzheimer

Wo bist du?

Marlis Gitta Gerusel
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Unsere Liebe begann im Internet, und ich reiste nach einem Jahr von Berlin aus in die Schweiz, um bei meinem zukünftigen Mann zu leben. Er war 26 Jahre älter und ein waschechter Schweizer. Nach anfänglicher Skepsis haben seine Freunde mich akzeptiert, und wir wurden ein glückliches Paar. So durfte ich zehn Jahre lang seine Liebe zu mir genießen, bis die Alzheimer-Krankheit unser Glück trübte. Für mich war das alles komplettes Neuland, aber ich konnte meinem Mann in den Jahren der Krankheit all das zurückgeben, was er mir an Liebe und Respekt entgegengebracht hatte.
Dieses Buch soll all jenen Mut machen, die sich dafür entscheiden, Ihre Lieben bei sich zu Hause zu pflegen. Dass das funktionieren kann, wenn auch mit viel Einsatz und großer Liebe, zeigt die berührende Geschichte der Autorin.