Paperback

Erfahrungen aus früheren Leben

Band 1: Der Weg in die neue Welt

Martin Richtsfeld
Romane & Erzählungen, Romanhafte Biografien

Wenn Déjà-vu-Erlebnisse auf einmal Sinn ergeben.

Im Jahr 2100 erfüllt sich Merlin, die Hauptfigur, seinen letzten Traum und verlässt im Alter von 117 Jahren für immer die irdische Welt. Die prägendsten Erkenntnisse auf seinem Weg und alle damit zusammenhängenden Erfahrungen aus seinen früheren Leben werden ihm wie in einem Film, kurz bevor sein Herz stehen bleibt, noch einmal abgespielt. Auf wundersame Weise spielen unverständliche Ereignisse zusammen, die im Augenblick des Erlebens oft keinen Sinn ergaben, wenig später jedoch ihre wahre Kraft offenbarten.

Der Autor berichtet in diesem Buch von wahren Erlebnissen seiner Weltreise, die begleitet werden von übersinnlichen Erfahrungen. Obwohl die Handlung innerhalb der letzten Atemzüge kurz vor dem Tod von Merlin stattfindet, umfasst sie Erzählungen aus mehreren Tausend Jahren. Jede einzelne davon enthält zahlreiche Erkenntnisse sowie ein Stück Lebensweisheit zur Entfaltung des vollen Potenzials.

Dieser Roman möchte dem Leser Mut machen, seinen eigenen Weg zu gehen und sein volles Potenzial auszuschöpfen. Denn sobald wir unserem Herzen und unserer Seele folgen, ergeben sich Möglichkeiten jenseits unserer Vorstellungskraft. Dadurch erschaffen wir die neue Welt, nach der wir uns alle sehnen.

Rezensionen

Eine glaubhafte Erfahrungsreise im Jetzt und früherer Leben

Caroas
★★★★★

Die Reise der Seele aus dem Körper nach dem Tod ist ein Mysterium das in diesem Roman interessant und voller Erfahrungen erzählt wird. Der Protagonist ist beim Sterben und währen des Prozesses der Seelenlösung erfahren wir einiges über den Sitz der einzelnen Gefühle und Gedanken und was in welchen Bereich des Körpers abgespeichert wird.

Der Sprung zwischen Vergangenheit und Gegenwart ist in dieser Story nahtlos und nachvollziehbar. Der Protagonist sieht die wichtigsten Erfahrungen aus seinem jetzigen und alten Leben im sogenannten Lebensfilm wieder.

Fazit, ein Roman bei dem man in eine Erfahrungsreise eintaucht die flüssig von Jetzt in alter Leben fließt und einem über seinen eigenen Lebensweg nachdenken lässt.