"Matti Heinrichs" - Autor bei Tredition.de
 

Matti Heinrichs

Matti Heinrichs erblickte am 17.05.1966 in Rendsburg/Schleswig-Holstein das Licht der Welt!
Seine finnische Mutter und sein deutscher Vater verschleppten ihn kurz nach seinem zweiten Geburtstag in den Schwarzwald! Dort besuchte er in der üblichen Reihenfolge Kindergarten, Grundschule, Gymnasium und machte 1985 sein Abitur.
Nach einer fragwürdigen, aber dennoch lehrreichen Zeit beim Militär, begann er 1987 in Freiburg mit dem Jura-Studium. Zwar „Schein-frei“, jedoch seelisch eingeengt, tauschte er dieses anno 1993 gegen eine Karriere in der Gastronomie ein. Ein Tapetenwechsel nach Köln zwei Jahre später bestärkte ihn in diesem Entschluss.
Seit 1999 arbeitet er in leitender und verantwortungsvoller Position im Lady D'Arbanville einer Gastätte, die Suppen in der Kölner Innenstadt anbietet!
Mit dem Erscheinen einer Pandemie namens Corona und den damit zusammenhängenden politischen Maßnahmen rechnete Matti nicht und fühlt sich seit März 2020 so, als ob er jeden Morgen mit dem falschen Fuß zuerst aufstehen würde…! „Mein Geist und die Krone“ ist sein „hass geliebtes“ Erstlings-Werk!