Hardcover

Die west-östliche Akte 2

Abenteuerlich-kriminaler Roman

Max Balladu
Romane & Erzählungen, Krimis & Thriller

Hauptkommissar Schreyer bearbeitet seinen zweiten Fall, der ihn wieder in die Vergangenheit beider deutscher Staaten zurückführt. Dieses Mal stellt er schon am Anfang fest, dass ein Unfall, der sich gerade in der V-Fabrik bei OPA Industrial ereignet hat, mit dem alten Fall verknüpft sein könnte. Er besucht den Betrieb, lernt den extravaganten Operator und Ex-Seemann Emil Balla kennen und befreundet sich mit ihm. Mithilfe dieses neuen Kameraden findet der Kommissar die Zusammenhänge zwischen der vor zwei Jahren gefundenen Leiche und deren verwirrende Verknüpfung mit Aktionen der ost- und westdeutschen Geheimdienste in den Jahren 1981 bis 1983 im großen Chemiewerk LUNA in der DDR heraus.
Die Aufklärung dieser Zusammenhänge aus der Vergangenheit führt für Schreyer und Balla zu der Erkenntnis, dass der Unfall der Gegenwart ein getarnter Mord war, der der Vertuschung eines kurz bevorstehenden Attentates dienen könnte. Beide begreifen, dass sie schnell handeln müssen, um eine weitere Mordtat zu verhindern.