Hardcover

Mord am Abend und die kleine Revolution

Kriminaler Roman

Max Balladu
Krimis & Thriller

In der V-Fabrik der von der Treuhandanstalt verwalteten LUNA AG kommt es zu einem tödlichen Unfall. Einer aus der Mannschaft der Anlage, der ehemalige Seemann und extravagante Anlagenfahrer Emil Balla glaubt, dass es sich um einen Mord handeln könnte und schaltet seinen Freund, den Detektiv aus Düsseldorf, Ernst Wolf ein. Tatsächlich finden sie heraus, dass die Verunfallte, die Betriebswirtin der V-Fabrik Ellen Weber, ermordet worden ist. Während Balla die Motive für die infrage kommenden Täter zusammenträgt, analysiert Wolf die Details des Verbrechens, findet den Weg zur Mordwaffe, entdeckt Fußspuren und tüftelt einen Plan aus, wie der Täter in eine Falle gelockt und so hundertprozentig des Mordes überführt werden kann. Die Falle schnappt zu, doch die Überraschung ist groß, denn der Fang ist nicht der erwartete Täter und mit Sicherheit auch nicht der Mörder. Wie konnte das passieren? Gelingt es Balla und Wolf trotzdem den wahren Verbrecher zu fangen?