Paperback

Umweltschutz - Was wir falsch machen

Maximilian Ziegler
Politik & Geschichte

„… etwas für den Klimawandel tun“ – eine Redewendung, die man oft hört.
Auch, wenn man damit eigentlich das Gegenteil meint.
„Etwas für die Umwelt und gegen den Klimawandel tun“.
Dabei macht man eben genau das oft nicht, wenn man sich für die Umwelt engagieren will. Man schadet ihr, anstatt ihr zu helfen. „Wie? Warum?“ – lesen Sie es selbst.

Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
Wo eine Regelung ihre Wertebasis verfehlt, wird eine Nachbesserung oder Beseitigung jener Regelung zur Pflicht.

Umweltschutz: Was wir falsch machen
Eine Analyse und Bewertung der Methodiken deutscher Umweltpolitik. Mit Expertenmeinungen, Fremdansichten und effektiven Lösungen