Paperback

„Am schönsten wäre es halt, wenn wir miteinander plaudern könnten …“

Briefe einer Kärntner Ordensschwester aus England

Meike Dahlström
Biografien & Erinnerungen

Impressionen aus einem Ordensleben im frühen
20. Jahrhundert: Dieses Buch folgt Schwester Cuthberta (1884-1946) aus ihrer Kärntner Heimat über den Eintritt in den Schweizer Orden der Schwestern vom Heiligen Kreuz bis an ihr Lebensende in einem Konvent im englischen Woking.

Anhand überlieferter Briefe und Fotografien zeichnet Meike Dahlström den Lebensweg ihrer Urgroßtante nach, einer selbstbestimmten Frau im Dienste der Kirche - durch vier Jahrzehnte voller historischer und politischer Turbulenzen.