"Einsamer Schwan" von Melly Englebert
Paperback

Einsamer Schwan

Melly Englebert
Ab 6 Jahren

Ein verlassenes Schwanenküken wird im Nest einer fremden Schwanenfamilie ausgebrütet, dann aber vom Vater verstoßen, weil es nicht sein Junges ist und "anders" aussieht.
Im Schutze der Liebe und Freundschaft eines Schmetterlings und einer Wespenfamilie wächst es aber behütet auf. Den Wespen ist bekannt, dass seine Eltern wohl ein schwarzer und ein weißer Singschwan waren, die über Nacht ihr Nest aus unbekannten Gründen verlassen mussten. Vielleicht auch weil sie "anders" waren?
Die Geschichte zeigt, dass wahre Liebe und Freundschaft kein "anders" kennen. Auch wenn die Beteiligten noch so verschieden sind, ist es möglich, miteinander in Harmonie zu leben mit Toleranz und Respekt.