"Gamals Stern" von Melly  Marcelle Englebert
Paperback

Gamals Stern

Märchengeschichte

Melly Marcelle Englebert
Ab 8 Jahren

Man sagt, jedes Lebewesen hat seinen ganz eigenen Stern.
Auf seiner Reise zu dem ihm anvertrauten Jungen bricht dem kleinen Stern ein Zacken ab. Ohne diesen kann er nicht mehr richtig leuchten. Mit Hilfe einer Möwe, einer Spinne und Bienen gelingt es, ihn wieder ganz zu machen. So kann er seinen wichtigen Auftrag doch noch erfüllen.
Die Geschichte zeigt, dass wir oft Wege gehen müssen, die uns seltsam erscheinen. Sie zeigt auch, dass es viel mehr gibt als das, was unsere Augen sehen. Warum soll es keine sprechenden Sterne geben? Warum sollen Spinnen nicht unsere Freunde sein können? Vielleicht sollten wir stiller werden und zuhören, was die Natur uns zu sagen hat...