Hardcover

DIE ZERSTÖRUNG DER WELT

Zeitbombe Patriarchat

Michael Duesberg
Politik & Geschichte, Lernen & Nachschlagen, Religion & Spiritualität, Philosophie, Geschenkbücher

Dieses Buch ist ein Beitrag zum Erkennen unserer patriarchal gefärbten Lebenswirklichkeit und der hausgemachten Nöte der Menschheit!
Der Autor entwickelt ungewohnte Gedankengänge zu fundamentalen Fragen der Menschheit: Fragen nach den Göttern, der Schöpfungsgeschichte und der Herkunft des Menschen. Die Ausführungen werden abgeleitet von Mythologien, Märchen und Sagen und sind untermauert durch Erkenntnisse aus verschiedenen Wissenschaftszweigen wie Anthropologie, Ethnologie, Biologie, Brauchtumsforschung und anderen.
Im ersten Teil des Buches wird der Versuch unternommen die matrifokale Zeit und Gesellschaft – als die Frauen im Mittelpunkt aller Menschengemeinschaften standen – zu skizzieren.
Der zweite Teil widmet sich der Zeit ab etwa 1.200 v. Chr., der für Europa entscheidenden Phase der Völkerwanderung und dem Beginn des Patriarchats. Dabei spannt der Autor den geschichtlichen Bogen von diesem Zeitalter bis zur Jetztzeit in allen Stadien, mit einer Fülle an Fakten und mit aktuellen Details. Die vorliegenden Ausführungen stützen sich auf die Ergebnisse moderner Patriarchatsforschung.
Das Buch ermöglicht es dem Leser zu verstehen, was genau die heute oft fragwürdigen Lebensverhältnisse, die Katastrophen und Probleme unserer Zeit verursacht hat und wie und warum sich solches immer weiterschleppt.

Zeitbombe Patriarchat klingt gewaltig – ist es auch!