"Michael Mandak" - Autor bei Tredition.de
 

Michael Mandak

Dr. med. univ. Michael Mandak kann sich nach mehr als dreißig Jahren ärztlicher Tätigkeit immer noch nicht entscheiden, ob er nun eigentlich Internist oder Kabarettist ist. „Wo liegt der Unterschied?“, soll er auf Anfrage geäußert haben.
Wie seine zunehmend ratlosen Patienten glaubhaft versichern, scheint er diese beiden Rollen auch immer häufiger zu verwechseln! Man berichtet nicht nur von Gruppenbehandlungen von der Bühne aus, Dr. Mandak wähnt sich offenbar auch in seiner eigenen Arztpraxis immer wieder in der Rolle des Entertainers. Als Rechtfertigung für dieses ganz und gar ungewöhnliche Verhalten gibt er an, er wolle mit seinem Brotberuf lediglich sein künstlerisches Hobby quer finanzieren - seine Kassenpraxis.
Neben seinen kabarettistischen Soloprogrammen Medizyn, Leerpraxis, Fieberhaft, Mehr für alle, Frei von der Leber und Best of Mandak textet er dies und das, verfasst Sketches, Dialoge, Kurzgeschichten und versucht sich als Liedtexter und Songschreiber.
In seiner kargen Freizeit spielt er Querflöte, Saxophon, Akkordeon, Klavier und singt und swingt mit mehr oder weniger verruchten Bands wie Mamas Best, Underdocs und mit Swingmobil, der ältesten Nachwuchscombo Österreichs.
Jetzt auch noch dieses Buch! Wir fragen uns: Muss das wirklich sein?