Hardcover

Eckpfeiler einer reifen Weltsicht

Eine Einführung in das Prinzip der Einheit von Wissenschaft und Glauben

Michael Merkel
Philosophie, Religion & Spiritualität, Naturwissenschaften & Technik, Wissenschaftliche Arbeiten, Theologie

Nur wenn unsere Weltsicht die Wirklichkeit angemessen widerspiegelt, können wir ein authentisches und sinnerfülltes Leben führen, auf das wir später zufrieden zurückblicken werden.

Ein reifes Weltbild ist dabei weit mehr als die Ansammlung von Fakten und Erfahrungen. Mangelte es in der Vergangenheit vorrangig an wissenschaftlichen Einsichten, so verstellt uns heute vor allem der ungeheure Reichtum an Informationen und Meinungen den Blick auf wesentliche Erkenntnisse. Daher verwundert es nicht, dass sich die Ansichten der Menschen hinsichtlich grundlegender Lebensfragen mitunter erheblich unterscheiden.

Die These dieses Buches lautet, dass es in diesem Zeitalter erstmalig möglich ist, objektiv überzeugende Antworten auf die großen philosophischen Lebensfragen zu erhalten. Allerdings müssen wir hierzu zwei ebenbürtige Erkenntnisquellen heranziehen, die in den letzten Jahrhunderten eher als Widersacher galten: Wissenschaft und Glaube. In ihrer jeweils aktualisierten Form sind sie der Schlüssel, um Wahrheit von Irrtum zu trennen und die verschiedenen weltanschaulichen Bruchstücke zu einem kohärenten Gesamtbild zusammenzufügen. Ziehen Wissenschaft und Religion in reifer Weise an einem Strang, eröffnen sich großartige Einsichten und ungeahnte Zusammenhänge.

Das vorliegende Buch bietet eine leicht lesbare, wenn auch umfangreiche Einführung in das tiefgreifende Prinzip der Einheit von Wissenschaft und Glauben. Nach der Untersuchung, was moderne Wissenschaft und wahren Glauben auszeichnet, wird erläutert, wie beide Bereiche ihrer Natur entsprechend miteinander verknüpft sind und konstruktiv zusammenwirken. Aufbauend auf dieser methodischen Grundlage werden im Lichte aktueller wissenschaftlicher und religiöser Erkenntnisse wesentliche philosophische Konzepte erläutert, die als notwendige Eckpfeiler in keinem reifen Weltbild fehlen sollten.