"Mike Scholz" - Autor bei Tredition.de
 

   

Mike Scholz

Mike Scholz, geb. am 12.11.1968, wohnhaft in Dresden.
1988 Facharbeiter mit Abitur, 1998 Studium an der TU Dresden.
Am 3.8.1990 schwerer Einschnitt in sein Leben.
Im November 2005 erschien sein 1. Buch Krüppelmemoiren beim AM-Verlag, 2011 die 2. Auflage beim culpa-Verlag. Seit 2008 in Dresden schauspielerisch in einer Theatergruppe tätig. 2013 gründete er die Gruppe Don Quixotes Erben, die Rockige Literatur macht und von ihm Geschriebenes – Behindertenrealismus, Fantasie, Horror – neben weiteren Buchvorstellungen präsentiert. Weiterhin schreibt er auch Gedichte und Theaterstücke.
 

Veranstaltungen

Rockige Literatur

Beginn: 04.05.2019, 19:00 Uhr
Ort: St. Gangloff  
Verkehrsunfall. Folgen. Er kämpft gegen sie an. Er kämpft gegen alle an. Er kämpft auch gegen sich. In seiner frechen, draufgängerischen Art. Der Ex-Macho. Der jetzt Letscho.

Ich hoffe, dass diese Geschichte denen nützt, die in einer ähnlichen Lage sind, wie ich es war. Auch soll sie Freundeskreisen, die davon betroffen sind, zeigen, dass Behinderte noch eine Gefühlswelt haben und der Mensch immer noch ein Rudeltier ist; und Eltern könnten daran erkennen, wie man es nicht machen sollte.


Verkehrsunfall, Wende, Krankenhaus, Umwelt, schonungslos, ungeschminktes Leben