"Móhini Degenhard" - Autor bei Tredition.de
 

Móhini Degenhard

Mohini Degenhard ist 1962 in eine Arbeiterfamilie in Hamburg hineingeboren. Immer schon träumte sie von einem guten und sinnvollen Leben... Sie wollte entweder Stewardess oder Entwicklungshelferin werden. Mit aller Kraft konzentrierte sie sich zuerst auf ihren beruflichen Weg. Sie wollte sich selbst hinausentwickeln aus einem Elternhaus, in dem Alkoholismus und stille Gewalt an der Tagesordnung waren. Sie dachte, dass eine Ehe und der berufliche Erfolg sie aus dem Elend herausholen würden, aber das war nicht der Fall... Sie brauchte zwei Ehen und einige Beziehungen, um zu erkennen, dass sie sich nur selbst befreien konnte.

Sie machte eine steile Karriere und sprang auf dem Höhepunkt ab, um ihr Hobby zum Beruf zu machen. Sie eröffnete mit ihrem Mann ein Fitness-Studio. Zu diesem Zeitpunkt wusste sie noch nicht, dass hier ihr Weg zu sich selbst begann.

Sie hatte das erste Mal jede Sicherheit losgelassen und sich in das wahre Leben begeben, ein langer Weg führte sie zu ihrem wahren Selbst - es war ein steiniger und harter Weg, der sie mehr und mehr ihre spirituelle Kraft entdecken ließ.

Jetzt lebt sie als Yogalehrerin, Heilerin, psychotherapeutische Heilpraktikerin und Coach; letztlich als Lebenslehrerin glücklich in ihrer Bestimmung.