Paperback

Sonnenwendeglut

Monika Jaedig
Romane & Erzählungen

Der Auserwählte findet seine Bestimmung.

Heiðar ist seinem Schöpfer Sigmund zu der rätselhaften Elfenburg auf die Halbinsel Snæfellsnes gefolgt, wo er sich den Schlüssel zum Geheimnis der Unsterblichkeit verdienen muss. Das Wissen um die Unsterblichkeit liegt seit langer Zeit auf Island verborgen. Da Sigmunds schlangenzüngiger Halbbruder Bekan sich wieder regt, ist das Geheimnis gefährdeter denn je.

Heiðar erwarten anspruchsvolle Aufgaben. Am Ende seiner Ausbildung muss er den wiedergekehrten Abendwolf für sich einnehmen können, um zur Sommersonnenwende das Geheimnis der Unsterblichkeit zu erfahren.

Rúna leidet sehr unter der langen Trennung von Heiðar. Ihr Herz wird schwarz und schwer, wie in flüssigen Teer getaucht. Leblos sinkt sie zu Boden.