"Monika Pedack" - Autor bei Tredition.de
 

Monika Pedack

Monika Pedack, 1948 in Nürnberg geboren hat ihr Leben lang gerne geschrieben und jede Gemütslage zu Papier gebracht, jedoch mit wenigen Ausnahmen - alles nur für die Schublade. Just, im fortgeschrittenen Alter ist da plötzlich viel Zeit, diese Schublade wieder zu öffnen. Zum Vorschein kam schon die "Mutternsprache", eine leichte Lektüre mit schwerwiegendem Inhalt. Der "Nachlass" ein spannendes Gedankenexperiment, bei dem die Protagonistin durch einen schnöden Tod vom vermeintlichen Ende retrospektiv durch die verschiedenen Lebensphasen zum Anfang geführt wird.
Geschlecht(s)verkehr ist ein Gedichtband mit kurzen Anekdoten richtungslos durchs Leben.