e-Book

Allerseele

. müller
Romane & Erzählungen

„Allerseele“: ein dramatischer Abenteuer-Trip an die Ränder der Realität – und weit darüber hinaus

»Wenn der Tod der Bruder des Schlafs ist, dann ist das Koma seine grausame Schwester. Wer gegen sie antritt, braucht drei Dinge: Hoffnung, Geduld und Magie.«
Wie soll man um seine Liebe kämpfen, wenn der Gegner das Koma ist? Nur wenn man bereit ist, Verbündete an seine Seite zu holen aus einer Welt, für die es keinerlei Beweise gibt!
Ein mitreißender Roman, der der Hoffnung auf das Leben und dem Kampf um die Liebe ein Denkmal setzt.

Marten ist verzweifelt. Nach einem Unfall liegt seine große Liebe Marnie auf der Intensivstation. Ihr Koma ist so tief, dass alle Versuche scheitern, sie daraus hervorzulocken.
Auch Marnies Lippenstift Schoko, Taucheruhr Spyder, Bademantel Pleasure und die mysteriöse Schlangenledertasche Diva trauern um Marnie, die sie mit ihrer Liebe beseelt hat. Sie bilden ein zu allem bereites Rettungsteam, das sich auf die Suche nach Marnies verschollener Seele macht. Doch ihr Versuch scheitert dramatisch, denn das Trauma, das die Seele im Koma hält, reicht tief zurück in Marnies Vergangenheit.
Erst als es Diva gelingt, Martens allzumenschliche Glaubensgrenzen auszuhebeln und ihn ins Team zu holen, kämpfen alle gemeinsam gegen die lähmende Kraft der Erinnerung.

Die Leser*innen werden durch den magischen Realismus dieses Romans in eine Welt entführt, die allein aus Liebe entstanden ist. Denn Marnies Liebe hat nicht nur ihren Freund Marten zu einem anderen Menschen gemacht. Sie hat auch alle bedeutenden Gegenstände in ihrem Alltag zum Leben erweckt: die mysteriöse Ex-Schlange und Handtasche Diva, den preußischen Tauchcomputer Spyder, den sensiblen Bademantel Pleasure, den eifersüchtigen Lippenstift Schoko - und Mensch Marten. Das Team könnte nicht unterschiedlicher sein – doch jetzt müssen alle zusammenhalten. Denn Marnie liegt nach einem Unfall im Koma, ihre Seele ist verschollen, und die Beseelten spüren, wie ihre Lebenskraft versiegt.