e-Book

Maestro Mozart, ich bin Beethoven!

Einsichten aus einem imaginären Gespräch

Nikolaus Schapfl
Romane & Erzählungen

German and English version in one book. - Deutsche und englische Version in einem Buch.
Dieses Musiktheaterwerk für Kammerorchester, zwei Schauspieler und Sopran ist ein voller Charme gestaltetes Mini-Drama, das eine fiktive Begegnung zwischen Beethoven und Mozart entwirft. In einer provokativen, spannungsgeladenen, breit gefächerten Unterhaltung gehen die beiden größten musikalischen Genies ihrer Zeit den Geheimnissen ihrer Kunst, ihrer Lebensläufe und den Konsequenzen von getroffenen Entscheidungen auf den Grund und beleuchten ihre sehr unterschiedlichen Lebenseinstellungen. Gewürzt mit geistreichen musikalischen Kommentaren ergibt das den Geschmack eines faszinierenden Stelldicheins, das hätte stattfinden sollen - aber nie stattfand. (Matthew Faulk, Oxford)

This ‘concerto for chamber orchestra, two actors and soprano’ is a charmingly conceived mini-drama which imagines a fictitious encounter between Beethoven and Mozart. In a provocative, edgy, wide ranging conversation, the two greatest musical geniuses of their age word-spar around the secrets of their art and lives, the consequences of decisions they have made, and contrast their their very different philosophies. Punctuated with witty musical commentary, this is the taste of a fascinating tryst that should have been - but never was. - (Matthew Faulk, Oxford)
 

Videos

"Maestro Mozart, ich bin Beethoven" (1) Nikolaus Schapfl

22.04.2020
 
Vorstellung der Grundidee und Einführung in das Buch und die Musik durch den Autor und Komponisten mit Musikbeispielen.
 
 

"Maestro Mozart, ich bin Beethoven" (2) Nikolaus Schapfl

22.04.2020
 
Dieses zweite Video wurde gedreht am Ort der Uraufführung und ehemaligen Wohnort Beethovens in Wien-Heiligenstadt. Zu Wort kommen Ideengeber und Produzent Dr. Herbert Groeger sowie Autor und Komponist Nikolaus Schapfl.