"Der Graf von Montefeltro" von O. T. Mahl-Reich
Hardcover

Der Graf von Montefeltro

Der mit der kühnen Nase …

O. T. Mahl-Reich
Politik & Geschichte, Biografien & Erinnerungen

Der Graf (später Herzog) von Montefeltro war einer der berühmtesten „Kondottieri“ (Söldnerführer) im Italien des ausgehenden Mittelalters. Er hatte (später) sogar den Ruf, als Heerführer unbesiegbar zu sein. Er war aber auch ein Kunstfreund und Sammler kostbarer Bücher.
Bei einem Turnier verlor er das rechte Auge und wurde auch seine Nase schwer beschädigt. Diese seltsam geformte („kühne“) Nase wurde später gar als „die berühmteste Nase Italiens“ bezeichnet.
In diesem Buch werden Leben und Schicksale dieses berühmten Mannes dargestellt und auch verschiedene Zeitgenossen, Freunde und auch Gegner Montefeltros vorgestellt.