"Olaf Lahayne" - Autor bei Tredition.de
 

Olaf Lahayne

Als hauptberuflicher Physiker der Objektivität verpflichtet, hat sich der Autor in literarischen Fragen der Subjektivität verschrieben. Offen für vielerlei Anregungen aus Literatur, bildender Kunst, Musik, Medien und Wissenschaft, lassen sich auch in seinen Texten diverse, gelegentlich divergierende Einflüsse identifizieren. Dennoch -oder gerade deswegen- ergibt sich am Ende ein eigenständiger, eigenwilliger Stil, was Themenwahl, Charakterzeichnung und Handlungsaufbau betrifft.